X

Sie verlassen jetzt die Webseite der Novartis Pharma GmbH. Dieser Link führt Sie zu einer Webseite eines anderen Anbieters, für welche die Novartis Pharma GmbH nicht verantwortlich ist.

Weiter zur Seite
Welle

Systane® HYDRATION UD
Benetzungstropfen für die Augen

  • Langanhaltende Linderung dank einzigartiger HP-Guar Formel
  • Unterstützt die Regeneration der Augenoberfläche
  • Einfaches Eintropfen mit dem Drop-Tainer™
  • Kontaktlinsenverträglich

Schnelle, langanhaltende Linderung der Symptome Trockener Augen – ohne Konservierungsmittel

Systane® HYDRATION für Trockene Augen mit erhöhtem Feuchtigkeitsbedarf. Lindert die Symptome langanhaltend dank der einzigartigen Kombination aus HP-Guar + Hyaluronsäure und unterstützt die Regeneration von beschädigten Zellen.

Kontaktlinsenverträglich, auch während des Tragens.

Inhaltsstoffe, Anwendung, Sicherheit

Eigenschaft Wert
Inhalt**
  • Natriumhyaluronat 0,15%
  • HP-Guar 0,175%
Empfehlung
  • Lang anhaltende Linderung bei
    erhöhtem Feuchtigkeitsbedarf
Kontaktlinsenverträglichkeit
  • Kontaktlinsenverträglich
  • Vor, während und nach dem Tragen der Kontaktlinsen
Anwendung 1-2x täglich tropfen oder nach Bedarf
Handhabung Einzeldosen nach Anbruch verwerfen
Haltbarkeit nach Anbruch Einzeldosis: Einmal-Gebrauch
Konservierung 30x 0,7 ml: ohne Konservierung
Puffer Borat

** Ein Auszug der Inhaltsstoffe, eine vollständige Aufzählung finden Sie hier


 

×
×

Inhaltsstoffe:

Natriumhyaluronat, Polyethylenglykol 400, Propylenglykol, Hydroxypropyl-Guar, Sorbitol, Aminomethylpropanol, Borsäure, Natriumborat, Kaliumchlorid und Natriumchlorid.

Systane kaufen »

Hyaluronsäure mit überlegener Wirksamkeit *,1. In praktischen Einzeldosen ohne Konservierungsmittel.

Was Systane® HYDRATION UD Benetzungstropfen auszeichnet:

Verbessert die Feuchtigkeitsspeicherung *,1

Ohne Konservierungsmittel

Unterstützt die Regeneration der Augenoberfläche 1

* gegenüber Hyaluronsäure allein. 1 Ketelson H, Rangarajan R, Kraybill B. Effects of a dual polymer artificial tear solution on prolonged protection, recovery, and lubricity in an in vitro human corneal epithelial cell model. The Association for Research in Vision and Ophthalmology Annual Meeting; 2014; E-Abstract #3696/A0209.

Um diese Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Über Cookies. Wenn Sie das Setzen von Cookies z.B. durch Google Analytics unterbinden möchten, können Sie dies mithilfe dieses Browser Add-Ons einrichten.